Pressestelle des Jahres 2015

Assekurata-Pressesprecher Russel Kemwa (rechts) erhält den Preis „Pressestelle des Jahres 2015“ vom VdVJ-Vorsitzenden Philipp Krohn.

Die Mitglieder des Vereins der Versicherungsjournalisten haben auf ihrer Frühjahrstagung am 12. März 2015 in Berlin Russel Kemwa, Pressesprecher der Ratingagentur Assekurata in Köln, den Preis „Pressestelle des Jahres 2015“ verliehen. Die Pressestellen der Versicherungsunternehmen sind in der Regel die ersten Ansprechpartner für Journalisten. Der vom VdVJ seit 2002 vergebene Preis für die beste Pressestelle des Jahres soll ein Ansporn sein, ihre Arbeit zu optimieren. Dabei kommt es den Journalisten insbesondere auf drei Dinge an: gute Erreichbarkeit, fachliche Kompetenz und Fairness auch in schwierigen Situationen.

„Russel Kemwa erfüllt alle diese Kriterien in vorbildlicher Art und Weise“, sagte der VdVJ-Vorsitzende Philipp Krohn. Der Verleihung folgte eine intensive Diskussion über die Arbeit der Ratingagentur, ihre Pressearbeit und die Lage der Versicherungsbranche.

Der VdVJ vergibt seit 2002 seinen Pressestellen-Award für die beste Pressestelle des Jahres. Sinn und Zweck der Auszeichnung ist es, die Qualität der Pressearbeit zu verbessern, um so den journalistischen Alltag zu erleichtern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.