Die Ziele des VdVJ

Wir sind ein Zusammenschluss von Journalisten, die sich in ihrer Arbeit auf Themen aus dem Bereich Versicherungen spezialisiert haben. Der Verein ist am 1. April 2001 gegründet worden und verfolgt drei wesentliche Ziele:

(1) Die Mitglieder pflegen einen regelmäßigen Austausch über ihre Erfahrungen im Umgang mit den Pressestellen, Agenturen sowie Managern der Versicherungsunternehmen. So sollen unsaubere Methoden auf der "Gegenseite" ans Tageslicht gebracht werden.

(2) Der VdVJ bietet seinen Mitgliedern Service für die alltägliche Arbeit. So wird beispielsweise gegen geringe Gebühr eine ständig aktualisierte Terminliste über Pressekonferenzen und Seminare in der Branche versandt. Auf unserer Internetseite sind die wichtigsten Fachwörter der Branche verständlich erklärt. So genannte "Unwörter" sollen neue Kollegen davor bewahren, den Nebelkerzen der Versicherer auf den Leim zu gehen.

(3) Der Verein möchte dazu beitragen, die Qualität im Versicherungsjournalismus zu verbessern. Die Mitgliederversammlungen sollen daher u.a. auch der Weiterbildung dienen. Hierzu wird ausdrücklich nicht auf die Angebote der Assekuranz zurückgegriffen, sondern von neutraler Seite informiert.

Der Verein der Versicherungsjournalisten setzt sich für die Belange der Journalisten ein. Um seine Unabhängigkeit zu bewahren, haben die Mitglieder bewusst auf die Beantragung der steuerlichen Abzugsfähigkeit für den Verein verzichtet.